Jugend

Die Jugendabteilung des Spielmannszuges besteht derzeit aus rund 130 Kindern, die in 27 Gruppen von 21 Ausbildern auf ehrenamtlicher Basis ausgebildet werden. Diese beeindruckenden Zahlen zeigen, dass die Jugendabteilung ein festes Standbein im Verein ist und mit großem Nachdruck unterstützt wird. 

Die musikalische Nachwuchsausbildung wird von aktiven Spielleuten ehrenamtlich übernommen. Um die Musikausbildung interessant zu gestalten nehmen unsere Spieler regelmäßig an den D1-D3 Lehrgänge teil. Die Proben finden in einer lockeren und lustigen Atmosphäre statt, denn bei uns steht „Zusammenhalt “ und “ Freude am Spiel “ an erster Stelle.

Neuanmeldunge sind jederzeit möglich. Sprecht uns gerne an. Der Probenstart für Neulinge ist dann in der Regel nach den Sommerferien. Neben den Instrumenten werden Noten usw. gestellt.

Bei Fragen, sind wir jederzeit ansprechbar. Nicht unerwähnt lassen möchte wir, dass nicht nur Kinder, sondern auch ältere Neueinsteiger immer willkommen sind. Gerne starten wir erneut mit einer „Erwachsengruppe“, die uns schon bald im Seniorenzug unterstützt.

Historie

 

Der Jugendspielmannszug

1975 ist dem Spielmannszug eine Jugendabteilung angegliedert worden. Über 100 Jungen und erstmals auch Mädchen schlossen sich dem Verein an. Eine Entscheidung, die seinerzeit vielen schwergefallen sein dürfte, aber nach heutigem Kenntnisstand die richtige war!

Kontinuierlich wird diese Gruppe seither mit neuen, mal größeren – mal kleineren, Gruppen verstärkt.
1994 haben wir erstmalig die neu aufgenommenen Jungen und Mädchen in Zusammenarbeit mit der Musikschule Vreden/Südlohn ausgebildet. Leider konnte dieses Projekt nur 1 Jahr gehalten werden.
Seither liegt die Ausbildung wieder in den Händen des Vereins.